Letztes Praktikum in 2017

Im November diesen Jahres haben wir unseren letzten Praktikanten für dieses Jahr begrüßen und begleiten dürfen. Jason Rickert war vom 06.11.2017 bis zum 17.11.2017 bei uns und hat seine Erwartungen und Erfahrungen für euch aufgeschrieben.

 

Meine Erwartungen

Meine Erwartungen an das Praktikum waren, dass ich alle Abteilungen und Aufgabenbereiche bei Creditreform kennenlerne. Außerdem erwartete ich, dass ich selbst auch einige Aufgaben erledigen durfte und nicht nur den Mitarbeitern bei ihrer täglichen Arbeit zugucken muss.
 

Aufgabenbereiche im Praktikum

Am 06. November 2017 startete ich mein Praktikum bei Creditreform Münster. Nach einem kurzen Einführungsgespräch mit Frau Aldejohann, über Creditreform und ihre Tochtergesellschaften, ging es los. Die tägliche Posteingangsbearbeitung war jeden Morgen ein guter Start in den Arbeitstag. Die sich täglich wiederholende Arbeit gab meinem Gehirn einen guten Schwung, um die komplexen mit viel Input verbundenen Arbeiten in den anderen Abteilungen meistern zu können.
 

Die Posteingangsbearbeitung
 
Der Ablaufplan, den mir Frau Aldejohann zum Start des Praktikums überreicht hatte, war immer mein treuer Begleiter. Ich wusste immer, wo ich jetzt erwartet wurde und wer mein Ansprechpartner in dieser Abteilung war.
Im Laufe des Praktikums lernte ich alle Abteilungen und Aufgabenbereiche der Creditreform Münster kennen. Die Aufgaben wurden mir genauestens, von sehr freundlichen Mitarbeitern anhand von Beispielen gezeigt und erklärt.
 

Fazit

Zusammenfassend hat sich für mich das zweiwöchige Schülerpraktikum bei Creditreform gelohnt, da ich sehr viel über das Unternehmen und seinen Geschäftsgegenstand gelernt habe, woüber ich vor meinem Schülerpraktikum nur sehr wenig wusste. Das Praktikum hat mir gezeigt, wie wichtig ein gutes Betriebsklima in einem Unternehmen ist, um die verschiedenen Aufgaben erfolgreich zu meistern. Das Praktikum bei Creditreform kann ich jedem weiterempfehlen, der Interesse an der Wirtschaft hat und offen für neue Erlebnisse ist.
 
Geschrieben von Jason Rickert, Praktikant bei uns vom 06.11.2017 bis zum 17.11.2017.
 
 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.