Gepr. Wirtschaftsfachwirt m/w/d

Als geprüfter Wirtschaftsfachwirt übernimmst du Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben in allen kaufmännischen Bereichen.

 

Was ist die AusbildungKompakt?

 

Das IHK-Modell der AusbildungKompakt ist eine Kombination aus Ausbildung und einer anschließenden Weiterbildung, welche einem Bachelor-Abschluss entspricht. Der Fachwirt, den man im Model AusbildungKompakt lernt, ist dem Bachelor gleichrangig. Insgesamt hast du in vier Jahren drei Abschlüsse erreicht: Die Berufsausbildung, den jeweiligen Fachwirt und den Ausbilderschein.

 

Wann findet die Weiterbildung statt?

 
Nach erfolgreichem Abschluss der regulären Ausbildung von 2,5 Jahren erhältst du eine Weiterbildung für weitere eineinhalb Jahre. Einen Tag in der Woche besuchst du die IHK und behandelst die Themenbereiche „wirtschaftsbezogenen und handelsspezifischen Qualifikationen“. Ausführlichere Informationen findest du im Beitrag von Iris.
 

Kommen zusätzliche Kosten auf mich zu?

 
Das Unternehmen trägt beim AusbildungKompakt Modell die Kosten. Monatlich belaufen sich diese auf 190,00 Euro. Zur Prüfung fallen zusätzliche Kosten an. Wie sich diese genau zusammensetzen, siehst du hier.
 

Welche Voraussetzungen benötige ich?

 
Für eine Kompaktausbildung wird die Fachoberschulreife (Realschulabschluss/Hauptschulabschluss 10b) mindestens vorausgesetzt.