Sommerfest 2013 bei Creditreform Münster

Es war endlich wieder soweit: am 28.06.2013 hieß es bei Creditreform Münster: SOMMERFEST!

 
Letztes Jahr war es Swing- und Minigolf, dieses Jahr gab es eine Stadtrundfahrt durch Münster sowie ein abendliches Beisammensein mit Essen und Trinken. Nach Feierabend um halb 4 versammelten sich alle Teilnehmer im Bistro. Nach kurzem Zusammensitzen ging es dann auch schon los. Ein Fußmarsch am Aasee entlang zum Anfangspunkt der Stadtrundfahrt. Diese war selbst für Münsteraner ziemlich interessant. Das unerwartete Highlight entdeckten wir auf dem Prinzipalmarkt. Vitali Klitschko, der Schwergewichts-Boxweltmeister, marschierte geradewegs ins Rathaus, um sich ins goldene Buch der Stadt einzutragen.
Freundlicherweise ließ uns die Busfahrerin direkt an unserer Abendlocation aussteigen.
 

Ein Sommerfest braucht auch ein angemessenes Abendmahl

 
La Vela
 
Im Restaurante La Vela am Aasee fing es dann mit dem Spiel „BINGO“  an. Ja, auch wir dachten erst „Sind wir hier jetzt im Altersheim?“, aber zu unserem Erstaunen war es ziemlich lustig. Zwischen Gelächter und Schweigen hoffte doch jeder, dass die passenden Zahlen gezogen werden, denn die Preise lockten.
Nach dem Spiel dauerte es nicht mehr lange, bis es leckeres Essen am Buffet gab. Endlich, denn die meisten Mägen knurrten schon. Pappsatt ließen wir den Abend mit Tanz und Gesprächen ausklingen.
 
Die Kollegen in Sommerfest-FeierlauneHerr Pesch als DJ

2 Gedanken zu „Sommerfest 2013 bei Creditreform Münster“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.