Vorstellung der Ausbildungsberufe an der Erich-Klausener-Schule in Münster

Am 20.11.2012 besuchten wir zwei Klassen der Jahrgangsstufe 9 an der Erich-Klausener-Schule in Münster. Wir stellten den Schülern unsere Ausbildungsberufe und unsere Ausbildung bei Creditreform vor. Erst stellte die Klassenlehrerin uns der Klasse 9c vor.
Anschließend stellten wir uns der Klasse noch einmal etwas detaillierter vor. Wir begannen, den Schülern unsere Ausbildung näherzubringen: Wir erzählten, was die jeweiligen Abteilungen bei Creditreform überhaupt machen und was unsere Aufgaben als Azubis sind. Außerdem berichteten wir über die Berufsbilder vom Bürokaufmann/-frau und Informatikkaufmann/-frau. Als wir auf unser Gehalt zu sprechen kamen, klappten einigen Schülern die Kinnladen runter. Als Schüler kennt man das gar nicht, wenn man so viel Geld verdient.
 
Die Klasse Manuel erzählt, wie viel man als Azubi und nach der Ausbildung verdient
 

Fragen über Fragen

Danach stellten uns die Schülerinnen und Schüler noch jede Menge Fragen zu allen möglichen Themen rund um Creditreform. Zum Schluss kam noch unsere Ausbilderin Frau Aldejohann dazu und erzählte den Schülern einige Fakten zum Bewerbungsverfahren und den Anforderungen, die an die Bewerber gestellt werden.
 
Wir erklären unsere Ausbildungsberufe
 
Die nachfolgende Stunde in der Klasse 9b verlief ähnlich: Erst stellten wir uns und unseren Beruf vor, dann stellte die Klasse Fragen. Schließlich kam Frau Aldejohann, um noch weitere Fragen zu beantworten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.