Der Boys-Day bei Creditreform


 

Was euch erwartet:

Beim BoysDay erklären wir euch erst einmal, was Creditreform überhaupt macht. Unsere Dienstleistungen machen die Geschäfte von Unternehmen sicherer. So sind wir zwar bei Unternehmen als Marktführer sehr bekannt, aber Schüler kennen uns weniger, da keine Berührungspunkte bestehen.
Dann zeigen wir euch, was die Berufsbilder unserer Ausbildungsberufe umfasst. Die Kollegen stellen euch verschiedensten Lebensläufe vor, so dass ihr eine Vorstellung davon bekommt, welche beruflichen Werdegänge nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung möglich sind.
 

Euer Tagesablauf beim BoysDay:

  • 09:00-09:30 Uhr: Gemeinsamens Frühstück mit unserem Azubi-Team
  • 09:30-10:15 Uhr: Zeigen wir euch, wie man einen Serienbrief erstellt
  • 10:15-13:15 Uhr: Bekommst ihr von uns eine Aufgabe, die alle BoysDay-Teilnehmer gemeinsam lösen und bei der ihr euch die nötigen Informationen aus den einzelnen Fachabteilungen holen müsst.
  • 13:15-13:45 Uhr: Habt ihr Mittagspause, zu der ihr euch etwas mitbringen solltet. In unserem Bistro gibt es die Möglichkeit, Speisen zu erwärmen.
  • 13:45-14:00 Uhr: Den Abschluss bildet unser CrefoChecker-Quiz, bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt.

 

Was Creditreform als Ausbildungsbetrieb so attraktiv macht:

Bei uns können junge Leute ihre Talente entfalten. Ein Ausbildungspate hilft dabei im Unternehmen anzukommen und die individuellen Lernziele erfolgreich umzusetzen.
Außerdem erwartet unsere Auszubildenden:

  • eine Ausbildung in einem krisensicheren Unternehmen
  • flexible Arbeitszeiten
  • sehr gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Fahrrad oder auch dem Auto
  • ein familienfreundliches Unternehmen
  • Seminare und Schulungen, die die Ausbildung ergänzen
  • die Creditreform Akademie mit diversen Weiterbildungsmöglichkeiten auch nach der Ausbildung
  • Persönlichkeitsentwicklungsprogramme in Kooperation mit der HAMBL-Group
  • Teamentwicklungsmaßnahmen wie Kletterpark, EscapeRoom, gemeinsames Kochen, etc.
  • E-Learning-Tools zur Vorbereitung auf Klausuren und die Abschlussprüfung mit denen die Azubis eigenständig lernen können

 

Gibt es eine Kleiderordnung?

Nein, ihr dürft anziehen, worin ihr euch wohlfühlt. Allerdings: Vielleicht nicht unbedingt das bauchfreie Top ;-).
Für unseren Außendienst gibt es schon eine gewisse Kleiderordnung, aber das betrifft euch am Boys’Day ja nicht.
 

Was ist mit dem BoysDay, wenn die Pandemie einen Tag vor Ort im Unternehmen unmöglich macht?

Auch dafür ist gesorgt. Bereits in 2020 haben wir einen Online-BoysDay erfolgreich durchgeführt. Der Ablauf ist dann natürlich anders, aber auch online bekommt ihr ein gutes Bild von unseren Ausbildungsberufen, den verschiedenen Tätigkeiten und werdet eine Menge Spaß haben.
 

Was erwartet die Auszubildenden nach einer Ausbildung?

Wenn Azubis mit Spaß bei der Arbeit und bei uns im Unternehmen sind und sie zuverlässig und gut ihre Arbeit erledigen, steht einer Übernahme nach der Ausbildung nichts im Weg. Gern unterstützen wir auch, wenn die Auszubildenden nach der Ausbildung berufsbegleitend studieren oder eine andere Weiterbildung absolvieren möchten.
 


 
Anmeldung unter Anmeldung BoysDay
 

Eure Ansprechpartner beim BoysDay:

 
Azubi-Team
 
Unser Azubi-Team steht für Fragen und Erklärungen den ganzen Tag an eurer Seite, genau wie unsere Ausbilderin, Julia Aldejohann.
Tauchen vorab Fragen auf, so meldet euch gern. Das Azubi-Team ist unter: azubi@muenster.creditreform.de erreichbar
 
und Julia Aldejohann unter: ausbildung@muenster.creditreform.de oder unter Telefon 0251 5353-113.